BRK Motorradstreife Rosenheim - RK Bayern 53

  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size

Banner 5

b53-banner5

Aufgaben der Motorradstreife

Medizinische Erstversorgung und First Responder

In etwa 70% der Fälle erreicht die Motorradstreife den Einsatzort vor dem regulären Rettungsdienst. Diese Tatsache stellt große Ansprüche an den Fahrer selbst und seine Fähigkeiten. Aus diesem Grund sind alle Mitglieder der Motorradstreife Rettungssanitäter oder Rettungsassistenten mit einer langjährigen Erfahrung im Rettungsdienst.

Betreuung von Reisenden

Reisende auf Autobahnen brauchen oftmals Hilfe und Unterstützung. Die Motorradstreife steht ihnen mit Rat und Tat zur Seite.

Betreuung von Beteiligten nach Unglücksfällen

Wenn nach einem tragischen Ereignis die Betroffenen versorgt sind und wieder die Ruhe einkehrt, sind die Angehörigen und andere Beteiligte oft alleine. Die Motorradstreife kümmert sich um sie und hilft ihnen bei den nächsten Schritten.

Basisnotfall-Nachsorge und Unterstützung der Kristenintervention

Wenn es nach einem tragischen Ereignis oder Tod eines Angehörigen für die Betroffenen und Hinterbliebenen keinen Ausweg mehr gibt, hilft die Motorradstreife. Zusammen mit der Krisenintervention geben wir wieder Struktur und helfen eine Lösung zu finden.

Einsatzleitung Rettungsdienst

Bis zum Eintreffen der orginären Einsatzleitung können die Motorradstreifen in organisatorischer Hinsicht entscheidend den Einsatz beeinflussen. Frühzeitige Lagemeldungen über das Geschehene und gezielte Nachforderungen von Rettungsmittlen sind Garanten für einen Einsatzerfolg.

Staubetreuung und Verkehrslenkung

Im Reiseverkehr sind Staus an der Tagesordnung. Oftmals müssen die Verkehrsteilnehmer stundenlang in ihren Fahrzeugen aushalten. Hier hilft die Motorradstreife mit Getränken oder Spielen für die Kinder. Auch sind Informationen über Staulänge oder -dauer den Streifen bekannt. Die Unfallprävention ist den Motorradstreifen ein großes Anliegen. Deshalb zählen verkehrssichernde Maßnahmen auch zu den Aufgaben der BRK Motorradstreife. In enger Zusammenarbeit mit der Polizei, THW und der Feuerwehr können so weitere Gefahren für die Verkehrsteilnehmer entschärft werden.

Wegweisungen

Auch einfache Wegweisungen gehören zum Einsatzspektrum der Motorradstreifen. Gerade an Raststätten und Parkplätzen wird dieses Angebot von den Reisenden gerne angenommen.

Medikamenten und eiliger Blutkonserventransport

Auch möglich: der schnelle Medikamententransport. Oftsmals werden auch eilige medizinische Unterlagen in eine Einrichtung gefahren. Dies alles dient der schnellen oder besseren Versorgung des Betroffenen.

Sicherheitswachdienst bei Veranstaltungen

Bei Festumzügen, Skatveranstaltungen, Volksläufen, etc: großes Areale können durch die Motorradstreifen betreut werden. Durch ihre Wendigkeit und Schnelligkeit sind sie immer da vor Ort, wo gerade Hilfe benötigt wird.

Katastrophenschutz

Im Bereich des Katastrophenschutzes können unsere Motorradstreifen als Kradmelder und als Bindeglied zwischen Einsatzleitung und Organisationen unterwegs sein. Sie übernehmen so ggf. Sonderaufgaben bei Katastropheneinsätzen, nicht nur auf den Autobahnen.

Gestaltung: Guthmann Kommunikation & Marketing, Raubling b. Rosenheim